Home > Altersvorsorge > eBook Bessere Finanzen im Rentenalter
Finanzen im Rentenalter

eBook Bessere Finanzen im Rentenalter

Bessere Finanzen im Rentenalter

Wie Sie ein längeres Leben finanzieren können!

Für eine bessere finanzielle Vorbereitung auf das Rentenalter wolle die Autoren mit diesem Report Anregungen und Hilfen geben.

Vorbemerkungen

Wir Menschen leben heute länger über die Arbeits- und Leistungszeit hinaus. Aber eine zu geringe Rente in dieser Lebensphase ist der Alptraum vieler Menschen. Die Hälfte der Menschen lebt in Deutschland bereits in Altersarmut. Staatliche Renten, Zuschüsse und Steuerhilfen reichen meist nicht aus. Eine (massive) Einbuße an Lebensqualität und Lebensglück, physische und psychische Krankheiten sowie soziale Abhängigkeiten sind die Folge. Zum würdevollen Lebensabend und glücklichen Leben im Alter gehört auch selbstverständlich genügend verfügbares Geld.

Diese Miesere im Alter braucht jedoch nicht sein,

  • wenn man selbstverantwortlich und selbstbestimmt sein Leben wahrnimmt und meistert,
  • wenn man sich möglichst längerfristig auf das Alter und die Finanzierung dieser Lebensphase vorbereitet.

Treffen Sie deshalb frühzeitig die richtigen finanziellen Entscheidungen, die Ihnen ein sorgenfreies Rentnerdasein ermöglichen.

Aufgrund der massiven Veränderungen im Finanzmarkt der letzten Jahre sowie aktueller Niedrigzinsen verlieren die früher bewährten Konzepte und Produkte der Altersvorsorge (wie Kapitallebensversicherung, private Rentenversicherung) stark an Bedeutung, weil Versicherer diese Produkte ohne Garantien anbieten, sie die Renditen nicht mehr erzielen können. Auch deshalb ist sachliche Information und kompetente Beratung für die Altersvorsorge noch wichtiger geworden.

Mit diesem Report möchten wir dafür einige Anregungen und Hilfen geben.

Gliederung

1. Vorbemerkungen
2. Sofort mit Renteneintritt ist weniger in der Kasse
3. Ist Auswandern ein Ausweg?
4. Längerfristig klug auf den Renteneintritt vorbereiten
5. Der Kassensturz vor Renteneintritt machen
6. Ruhiger mit Rücklagen für den Notfall leben
7. Das staatliche Rentenkonto rechtzeitig klären
8. Ordnung in den Unterlagen für den Antrag zur staatlichen Rente halten
9. Staatliche Rentenhöhe mit geringerer Kaufkraft bis hin zur Altersarmut
10. Besonders Frauen sollten selbstbestimmt vorsorgen
11. Lebens-Partner sollten zwei Renten aufbauen
12. Vermögenswirksame Leistungen im Unternehmen nutzen
13. Mit zweitem Einkommen auf Rente vorbereiten
14. Mit langfristigen Investitionen die Rente aufstocken
14.1. Edelmetalle
14.2. Sachwerte
14.2.1. Anlage-Immobilien (Eigenheim und Pflegeimmobilie)
14.2.2. Ökologische Altersvorsorge mit Energieanlagen
14.3. Kryptowährungen
15. Sich mit Versicherungen schützen und auf das Alter vorbereiten
15.1. Berufsunfähigkeit
15.2. Unfallversicherung
15.3. Riester-Rente
15.4. Rürup-Rente
15.5. Pflegeversicherung
16. Vergünstigungen als Rentner nutzen
17. Zusammenfassende Ratschläge
17.1. Sichern Sie sich zuerst gegen Risiken ab.
17.2. Bleiben Sie immer liquide.
17.3. Klären Sie Ihr Rentenkonto rechtzeitig.
17.4. Prüfen Sie die Möglichkeit staatlicher Renten-Zuschüsse.
17.5. Nutzen Sie eine passende private Altersvorsorge
17.6. Managen Sie Ihr Geld klug während der Rentenzeit
Anhänge:
1) Weitere (kostenfreie) Veröffentlichungen
2) Wichtige Adressen
Impressum

Bestellen Sie HIER das eBook

  • 30 Seiten vollen Aufklärung und Anregung
  • PDF-Format
  • Preis: 9,00 €

Finanzierung, Rentenalter




Check Also

Rentner

Rentner werden von Banken geschädigt

Fotoquelle: aus WDR-Beitrag „Die Bank an Ihrer Seite“, 7.1.2015 Banken vernichten Altersvorsorge von Rentnern Viele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.