Home > Geld-Rettung

Geld-Rettung

Investment

Im heutigen Kapitalanlagen-Markt (Investments) ist „Anlage-Notstand“

Ein „Anlage-Notstand“ ergibt sich aber vor allem wegen der immer größeren Unsicherheiten und massiven Anzeichen für den Crash des alten Finanz-Systems.

  • Die Weltwirtschaft befindet sich in den traditionellen  Märkten (Aktien) in sehr schwierigen und veränderlichen Zeiten – aufgrund verunsichernder politischer und wirtschaftlicher Bedingungen (Brexit, Italien, zunehmende Verschuldung , Strafzinsen, Donald Trump zukünftige Rolle, usw.). Geldanleger suchen nach Alternativen bzw. neuen Vermögenswerten.
  • Die von den USA dominierte Dollar-Weltfinanzwirtschaft erfährt zunehmende Herausforderungen durch China (und die BRICS-Staaten). Dabei durchlaufen die Chinesischen Aktienmärkte und die Währung Yuan (aufgrund von zirka 2 Billionen gehorteter USD) turbulente Zeiten.

Es verbleiben eigentlich nur noch drei rentierliche Möglichkeiten der Geldanlage:

1. Edelmetalle (u.a. Gold, Silber)

2. Sachwerte (u.a. Immobilien, Energieanlagen)

  • Anlage-Immobillien, Pflege-Immobillien mit 4-5 % Ertragspotential
  • Erneuerbare Energien ( PV-Direktinvestments ) mit 6,5-7,5 % Ertragspotential

Beides inflationssichere Anlagen!

3. Kryptowährungen (u.a. Bitcoin, OneCoin)

Aufgrund dessen stieg der Wert der markführenden Kryptowährung Bitcoin zur Geld-Sicherung (Rettung des Geldvermögens in nationalen Währungen wie Yan) und zur Währungs-Spekulation.

  • Es gab viele Bitcoin-Käufe vor allem innerhalb Chinas und der Handel in der Region erreichte exponentielle Umsätze.
  • China dominiert mit 5 Unternehmen das Mining der Bitcoins weltweit.
  • Das Interesse an Chinas Minings-Kompetenz  zeigte sich 2016 in der wahrscheinlich größten Übernahme eines Mining-Unternehmens in der kurzen Geschichte von Bitcoin und Blockchain. Der digitale Bergbaumaschinen-Entwickler Canaan wurde an einem Elektronik-Hersteller in China mit einem Preis von ¥ 3 Mrd. verkauft.

Bitcoin avancierte zu einer neuen Anlage-Klasse.

Nach Untersuchungen von ARK Invest und Coinbase können Investoren Bitcoin als eine neue Anlageklasse ansehen, wofür folgende Kriterien verwendet werden:

  1. Investierbarkeit
  2. Polit-ökonomische Merkmale
  3. Rückkehr-Korrelation: Preis-Unabhängigkeit
  4. Risiko-Rendite Profil