Home > Glossary Item > Drei-Säulen-Theorie

Drei-Säulen-Theorie

Gebräuchliche Darstellung der individuellen Altersvorsorge. Demnach ruht die Altersvorsorge auf 3 Säulen: Erstens auf erworbenen Ansprüchen aus der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV), zweitens auf erworbenen Ansprüchen aus betrieblicher Altersversorgung (bAV) und drittens auf privater Vorsorge. Tipp: Ermitteln Sie regelmäßig Ihre vorhandenen Ansprüche aus der GRV (und ggf. der bAV) und sichern Sie die verbleibende Versorgungslücke durch private Vorsorge ab.

Check Also

Wohnungsnot in der Mitte der Gesellschaft angekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.